CL: Real nur noch im 2. Topf

Aufmacherbild

Die neue Topfeinteilung in der Champions League verspricht schon jetzt Hochspannung bei der Gruppenauslosung. Nachdem der FC Barcelona mit einem 1:0-Sieg bei Atletico den Meistertitel fixierte, steht fest, dass Real Madrid - trotz des höchsten Klub-Koeffizienten aller Teams - nur in Topf 2 landet und damit u.a. auf die Bayern, Juventus oder Chelsea treffen könnte. Die neue Regelung sieht vor, dass der CL-Titelverteidiger und die Meister der Topligen in Topf 1 gesetzt sind.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen