CL: Kein Sieger bei Zenit-Monaco

Aufmacherbild
 

Zenit St. Petersburg und der AS Monaco trennen sich am 2. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase in der Gruppe C torlos. Die Gäste sind in der ersten Hälfte das spielbestimmende Team und haben die besseren Chancen. Die Russen enttäuschen über weite Strecken. Nach der Pause entwickelt sich hingegen eine ausgeglichene Partie, Monacos Carrasco trifft bei der besten Möglichkeit jedoch nur die Stange (73.). Beide Mannschaften halten nach zwei Spielen jeweils bei vier Punkten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen