Milan so gut wie im Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Der AC Milan steht mit einem Bein im Achtelfinale der Champions League. Die Italiener holen am vierten Spieltag bei BATE Borisow ein 1:1. Superstar Ibrahimovic bringt die Gäste in Minute 22 in Führung, in Hälfte zwei drehen die Weißrussen aber mächtig auf. Bressan (55.) gelingt aus einem Elfer der verdiente Ausgleich. Sollte Pilsen am Abend gegen Barcelona verlieren, steigt Milan gemeinsam mit den Katalanen auf. Zenit St. Petersburg besiegt im zweiten 18 Uhr-Spiel Schachtjor Donzek mit 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen