Austria bei Atletico chancenlos

Aufmacherbild

Für Austria Wien gibt es am 4. CL-Spieltag bei Atletico Madrid nichts zu holen. Die Wiener müssen sich den Madrilenen klar mit 0:4 geschlagen geben. Nach gutem Beginn schockt Miranda die Gäste per Kopfball (11.). Nach 25 Minuten sorgt Garcia für die Vorentscheidung. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöht Luis (45.). In Hälfte zwei verschuldet Ortlechner einen Elfmeter, den Lindner gegen Costa hält (76.). Den Endstand besorgt Costa (83.). Atletico steht damit vorzeitig im Achtelfinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen