Van Gaal nicht zufrieden

Aufmacherbild

Manchester-United-Coach Louis van Gaal ist nach dem knappen 2:1-Heimsieg über Wolfsburg in der Champions League nicht gänzlich zufrieden. Zum einen ärgerten den Niederländer die vielen vergebenen Chancen in der ersten Hälfte, zum anderen die schwache Vorstellung in der Schlussphase. "Man kann die Champions League gewinnen, wenn man kaltschnäuzig ist", urteilte van Gaal. Wolfsburg-Trainer Dieter Hecking sieht die Karten neu gemischt: "Es geht wieder bei Null los."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen