Dynamo Kiew steht im Play-off

Aufmacherbild
 

Nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League verliert Feyenoord Rotterdam auch das Rückspiel gegen Dynamo Kiew. Die Ukrainer setzen sich im Rotterdamer De Kuip durch einen Treffer in der Schlussminute von Ideye Brown mit 1:0 durch und steigen mit einem Gesamtscore von 3:1 auf. BATE Borisow zieht nach 1:1 im Hinspiel durch ein 2:0 bei Debrecen (Dmitri Mozolevski 25. und Aleksandr Volodko 60.) ins Play-off ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen