CL: ZSKA und Celtic sind weiter

Aufmacherbild
 

ZSKA Moskau und Celtic Glasgow stehen im Playoff der Champions League. Die Russen drehen gegen Sparta Prag auswärts einen 0:2-Rückstand und gewinnen durch Tore von Musa (34., 51.) sowie Dzagoev (76.) noch mit 3:2. Für Sparta waren davor Krejci (6.) und Fatai (16.) erfolgreich. Das Hinspiel endete 2:2. Celtic reicht gegen den Qarabag, den Meister aus Aserbaidschan, auswärts ein 0:0, nachdem das Hinspiel 1:0 gewonnen wurde. Weiter ist auch BATE Borisov, das Videoton 1:0 (Hin: 1:1) besiegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen