Midtjylland scheitert an APOEL

Aufmacherbild

Der FC Midtjylland scheitert im Kampf um den Einzug ins CL-Playoff an APOEL Nikosia. Der dänische Meister (Pusic wird für Royer in Minute 66 eingewechselt) geht nach dem 1:2 im Hinspiel früh durch Sviatchenko in Front, noch vor der Pause sieht APOELs Vinicius Rot. Midtjylland kann die Überzahl nicht in weitere Tore ummünzen. Dinamo Zagreb verschenkt bei Molde eine 3:0-Führung nach 43 Minuten, das 3:3 am Ende reicht aber aufgrund des 1:1 im Hinspiel. Monaco-Young Boys 4:0 (Gesamt: 7:1).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen