Rangers, Kiew in CL-Quali out

Aufmacherbild
 

Der schottische Meister Glasgow Rangers ist nach einem 1:1 in Rückspiel der 3. CL-Quali-Runde gegen Malmö FF (Hinspiel 0:1) ausgeschieden. Das Tor des Ex-Rapidlers Nikica Jelavic (24.) war zu wenig. Ukraines Vize-Champion Dynamo Kiew muss sich Rubin Kasan mit 1:2 geschlagen geben und scheitert damit nach der 0:2-Heimpleite ebenfalls vorzeitig. Auch der norwegische Titelträger Rosenborg Trondheim muss den CL-Traum nach einer 2:3-Niederlage bei Viktoria Pilsen frühzeitig begraben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen