Malmö reagiert auf Goalie-Pause

Aufmacherbild

Salzburgs Gegner in der dritten Quali-Runde der Champions League, Malmö FF, hat auf die Verletzung von Goalie Zlatan Azinovic reagiert. Die Skandinavier verpflichten den schwedischen Routinier Johan Wiland. Der 34-Jährige kommt vom FC Kopenhagen. Azinovic erlitt im Zweitrunden-Rückspiel in Vilnius (1:0) eine schwerere Verletzung an der Patellasehne, für ihn sprang Marko Johansson (16) ein. Das Rückspiel wurde indes terminisiert und steigt am Mittwoch (5.8.) ab 19 Uhr im Swedbank-Stadion.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen