CL-Dämpfer für FC Midtjylland

Aufmacherbild
 

FC Midtjylland erleidet am Weg in die Champions Legaue einen herben Dämpfer. Die Dänen, bei denen Martin Pusic bis zur 71. und Daniel Royer ab der 27. zum Einsatz kommen, verlieren das Hinspiel der 3. Quali-Runde daheim gegen Apoel Nikosia mit 1:2. Vincenti bringt die Gäste vor Pause mit Doppelpack (30.,33.) in Führung, Poulsen geling nur mehr der Anschlusstreffer (88.). ZSKA Moskau gegen Sparta Prag endet 2:2 (1:1), Skenderbeu Korca (ALB) feiert 2:0-Auswärtssieg gegen Milsami Orhei (MDA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen