Austria scheidet mit Remis aus

Aufmacherbild

Die Austria holt den zweiten Punkt in der Champions League. Die Wiener erreichen beim FC Porto ein 1:1 und erzielen somit auch ihren ersten Treffer in der Gruppenphase. Kienast sorgt in der 11. Minute mit einem herrlichen Weitschuss für die Führung, Martinez gelingt kurz nach der Pause der 1:1-Endstand. Hauptverantwortlich für den Punktgewinn ist Tormann Lindner, der sich mehrmals auszeichnen kann. Dennoch steht vorzeitg fest, dass die Austria die Gruppe G als Letzter beenden wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen