Zenit löst CL-Ticket mühelos

Aufmacherbild

Zenit St. Petersburg löst in beeindruckender Manier das Ticket für die Champions-League-Gruppenphase. Nach dem 4:1-Auswärtserfolg im Hinspiel vergangene Woche erzielen die Russen auch vor heimischem Publikum gegen Pacos de Ferreira vier Tore. Danny bringt den Vizemeister mit einem Doppelpack in Front (30., 49.), Bukharov (67.) legt nach. Nach dem Gästetor durch Manuel Jose (68.) stellt Arshavin per Elfmeter (79.) den alten Vorsprung wieder her, Carlaos Tor (84.) besiegelt den 4:2-Endstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen