"Stratosphärische Zahlen" Messis

Aufmacherbild

Nach dem Triplepack in Nikosia und der damit aufgestellten neuen Champions-League-Bestmarke von 74 Toren kann sich Lionel Messi der Lobeshymnen nicht erwehren. "Messi kennt keine Grenzen. Nicht einmal der Fuß, mit dem er den Abschluss sucht, scheint eine Rolle zu spielen", schreibt "El Mundo". "Leo und Cristiano liefern im Moment stratosphärische Zahlen ab. Keiner der beiden lässt nach und das ist fantastisch für den Fußball", meint Barca-Teamkolleg Xavi zum Duell mit Reals Cristiano Ronaldo.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen