Chelsea blickt in die Zukunft

Aufmacherbild

Chelsea-Coach Rafael Benitez blickt nach dem Champions-League-Aus in die Zukunft: "Die Europa League ist nicht der beste Bewerb der Welt. Wenn wir ins Endspiel kommen würden, wäre es aber auch eine großartige Sache." Der 6:1-Kantersieg über Nordsjaelland stimmt den Spanier zuversichtlich. "Das Team hat gezeigt, wozu es imstande sein kann." Vor allem Doppeltorschütze Fernando Torres, der nach 562 Minuten wieder ins Schwarze traf, erhält Extralob: "Ich hoffe, dass das die Wende war."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen