Lob für Heinz Lindner trotz 0:4

Aufmacherbild

Trotz der 0:4-Pleite in der Champions League bei Atletico Madrid darf sich ein Austrianer als Gewinner sehen - Heinz Lindner. Der Keeper der "Veilchen" parierte nicht nur einen Elfmeter von Diego Costa sondern auch zahlreiche der insgesamt 23 Torschüsse Atleticos. "Er hat eine große Leistung geboten", lobt AG-Vorstand Thomas Parits. "Ohne ihn hätten wir höher verloren", weiß auch Trainer Nenad Bjelica, den der Auftritt Lindners nicht wundert: "Für mich ist er Österreichs bester Tormann."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen