Alaba trifft bei Bayern-Gala

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern unterstreicht seine Vormachtstellung in Champions-League-Gruppe D eindrucksvoll. Am 3. Spieltag fertigen die Münchner Viktoria Pilsen 5:0 ab. Ribery, (25./Elfer, 61.), Alaba (37.), Schweinsteiger (64.) und Götze (91.) treffen. Der Titelverteidiger hält damit beim Punktemaximum, drei Zähler vor ManCity (2:1 bei ZSKA Moskau). In Gruppe C schießt Ibrahimovic beim 5:0 von PSG beim RSC Anderlecht vier Tore. Benfica gegen Olympiakos endet bei teils irregulären Bedingungen (Regen) 1:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen