Kharkiv blitzt erneut ab

Aufmacherbild

Metalist Kharkiv scheitert auch mit seinem zweiten Versuch, die Teilnahme an der Champions League vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) zu erstreiten. Dieser lehnt den Eilantrag der Ukrainer ab, das Urteil der UEFA "aus dringenden provisorischen Gründen" auszusetzen. "Die Entscheidung bleibt in Kraft", erklärt das Gericht. Damit steht fest, dass PAOK Saloniki für Kharkiv nachrückt und mit Trainer Huub Stevens im Playoff auf dessen Ex-Klub Schalke 04 trifft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen