Hütter erwartet Qarabag defensiv

Aufmacherbild
 

Salzburg-Trainer Adi Hütter erwartet im Champions-League-Quali-Rückspiel gegen Qarabag (Mittwoch, 20:30 Uhr) einen defensiven Gegner. "Qarabag wird versuchen, den Vorsprung zu verteidigen und sehr tief stehen. Unsere Aufgabe wird es sein, die Löcher in der Abwehr zu suchen. Und das höchst konzentriert von der ersten bis zur letzten Minute", so der Coach in den "Salzburger Nachrichten". Er unterschätzt Reynaldo-Ersatzmann Vugar Nadirov nicht: "Auch er hat Qualität, wenngleich ganz andere."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen