CL: Zagreb-Tickets um zwei Euro

Aufmacherbild
 

Austria Wien darf sich am kommenden Mittwoch im CL-Playoff-Hinspiel auf ein volles Haus in Zagreb einstellen. Gegner Dinamo bietet nämlich die Tickets für 5 bis 15 Kuna an, somit kostet die teuerste Karte nur rund 2 Euro. Das Fassungsvermögen des Maksimir-Stadions beträgt 35.000. Der 33-jährige Abwehr-Routinier Jerko Leko heizt zusätzlich an: "Ich habe Respekt vor der Austria und dem österreichischen Fußball. Aber wir sind die viel bessere Mannschaft. Unsere Formkurve zeigt steil nach oben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen