Dortmund lässt Bender zurück

Aufmacherbild

Ohne Sven Bender tritt Borussia Dortmund die Heimreise nach dem 1:2 in der Champions League bei Arsenal London an. Der 22-Jährige zog sich in der ersten Halbzeit einen Kieferbruch zu und muss am Donnerstagvormittag in der englischen Hauptstadt operiert werden. Entwarnung gibt es hingegen bei Mario Götze, der wegen einer Muskelprellung ebenfalls früh ausgetauscht wurde. "Wir müssen abwarten und sehen, aber er sollte okay sein", denkt Coach Jürgen Klopp bereits an das Derby gegen Schalke.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen