Bayern gegen Juve ausverkauft

Aufmacherbild
 

Der Ansturm auf Karten für das Viertelfinalspiel der Champions League Bayern München gegen Juventus Turin ist enorm. Binnen vier Stunden ist die Allianz Arena für den 2. April ausverkauft. Nicht weniger als 150.000 Karten-Bestellungen gehen in den letzten Stunden im Ticket-Büro des deutschen Rekordmeisters ein. Für internationale Spiele darf der Verein aber nur 68.000 Zuschauer ins Stadion lassen. "Wir sind praktisch doppelt überbucht. Nichts geht mehr", so Bayern-Mediendirektor Hörwick.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen