Barcelona eliminiert Milan

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona schreibt mit dem Einzug ins Viertelfinale Champions-League-Geschichte. Die Katalanen feiern dank Messi (5., 40.), Villa (52.) und Alba (92.) einen 4:0-Heimsieg über den AC Milan und machen damit als erste Mannschaft eine 0:2-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Ebenfalls den Aufstieg schafft Galatasaray: Die Türken siegen nach dem 1:1 in Istanbul 3:2 bei Schalke 04 (Fuchs ab 46.). Tore: Neustädter (17.), Bastos (63.); Altintop (37.), Yilmaz (42.), Bulut (95.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen