AC Milan schockt Barca

Aufmacherbild

Der AC Milan feiert im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinale einen überraschenden 2:0-Sieg gegen den FC Barcelona. Kevin-Prince Boateng bringt die "Rossoneri" im San Siro in der 57. Minute in Front, Sulley Muntari legt neun Minuten vor Schluss sogar nach. Schalke 04 ringt Galatasaray in Istanbul ein 1:1 ab. Yilmaz erzielt den Führungstreffer für den türkischen Meister (12.), für die Königsblauen trifft Jermaine Jones (44.). ÖFB-Legionär Christian Fuchs sitzt 90 Minuten auf der Bank.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen