Roma verschenkt Sieg gegen ZSKA

Aufmacherbild
 

ZSKA Moskau darf weiter vom Aufstieg ins Achtelfinale der Champions League träumen. Die Russen retten zuhause gegen die AS Roma ein 1:1. Nachdem Francesco Totti (43.) die Gäste per Freistoß in Führung bringt, gelingt Vasiliy Berezutski in der Nachspielzeit der wichtige Ausgleich. Das Spiel findet ohne Zuschauer statt. BATE Borisov muss indes den Traum vom Achtelfinale begraben. Die Weißrussen unterliegen dem FC Porto zuhause mit 0:3. Herrera (56.), Martinez (65.) und Tello (89.) treffen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen