Sporting erklimmt Platz zwei

Aufmacherbild

Sporting Lissabon kommt am 5. CL-Spieltag zu einem 3:1-Heimsieg gegen Maribor. Mane (10.) und Nani (35.) bringen die Hausherren auf Kurs, ehe die Slowenen durch ein Jefferson-Eigentor (42.) wieder herankommen. Nach dem Seitenwechsel fällt das Flutlicht im Estadio Jose Alvalade aus und die Partie kann erst nach einer 45-minütigen Unterbrechung fortgesetzt werden. Slimani (65.) macht schließlich alles klar für die Portugiesen, die den Einzug ins Achtelfinale nun in der eigenen Hand haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen