Sporting erklimmt Platz zwei

Aufmacherbild
 

Sporting Lissabon kommt am 5. CL-Spieltag zu einem 3:1-Heimsieg gegen Maribor. Mane (10.) und Nani (35.) bringen die Hausherren auf Kurs, ehe die Slowenen durch ein Jefferson-Eigentor (42.) wieder herankommen. Nach dem Seitenwechsel fällt das Flutlicht im Estadio Jose Alvalade aus und die Partie kann erst nach einer 45-minütigen Unterbrechung fortgesetzt werden. Slimani (65.) macht schließlich alles klar für die Portugiesen, die den Einzug ins Achtelfinale nun in der eigenen Hand haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen