CL: Chelsea und Juve zittern

Aufmacherbild
 

In der Champions-League bangen Titelverteidiger Chelsea London und Serie-A-Meister Juventus Turin in der Gruppe E um den Aufstieg. Die Engländer müssen im Heimspiel an der Stamford Bridge die 1:2-Niederlage gegen Shakhtar Donezk ausmerzen. Bei den Italienern wird eine Rehabilitation nach dem 1:1-Unentschieden gegen Nordsjälland erwartet. Sollten die "Blues" die KO-Phase nicht erreichen, wären sie der erste Titelverteidiger in der CL-Geschichte, der in der Gruppenphase ausscheidet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen