Zenit holt erste CL-Punkte

Aufmacherbild
 

Zenit St. Petersburg fährt die ersten Zähler in der Champions-League-Gruppe C ein. Den Russen, gegen den FC Malaga bzw. den AC Milan als Verlierer vom Platz gegangen, gelingt im dritten Spiel ein 1:0-(0:0)-Arbeitssieg über den belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht. In einer schwachen Partie mit nur wenigen Möglichkeiten ist es Kerzhakov, der für die Entscheidung sorgt. Nach einem Foul von Nuytinck an Anyukov schreitet der 29-Jährige in der 72. Minute zum Elfmeterpunkt und verwandelt sicher.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen