Messi dreht Partie gegen Spartak

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona startet am Mittwoch mit einem 3:2 (1:1)-Erfolg gegen Spartak Moskau in die Champions-League-Saison. Zunächst scoren Tello (14.) bzw. Alves (ET/29.) und Romulo (58.). Messi sorgt mit zwei Treffern (72., 80.) für die Wende. Im zweiten Spiel der Gruppe G trennen sich Celtic Glasgow und Benfica Lissabon 0:0. In Gruppe H siegt Manchester United dank Carrick (7.) gegen Galatasaray glücklich 1:0. Cluj setzt sich bei Sporting Braga mit 2:0 durch, beide Tore erzielt Bastos (19., 34.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen