Basel schlägt auch die Bayern

Aufmacherbild
 

Der FC Basel wittert in der Champions League die nächste Sensation! Nachdem die Schweizer in der Gruppenphase Manchester United eliminierten, bringen sie nun im Achtelfinale Bayern München in Bedrängnis. Basel gewinnt das Hinspiel zu Hause mit 1:0. Das Goldtor erzielt Stocker (86.). In Hälfte eins haben die Eidgenossen bei Stangenschüssen von Dragovic (spielt wie Alaba bei den Bayern durch) und Frei Pech. Marseille schlägt Inter dank einem Treffer von Andre Ayew (93.) ebenfalls mit 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen