CL: Chelsea unterliegt in Neapel

Aufmacherbild
 

Im zweiten Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel am Dienstag setzt sich der SSC Napoli zu Hause mit 3:1 (2:1) gegen den FC Chelsea durch. Die Gäste gehen nach einem schweren Abwehrfehler durch Mata in Führung (27.). Noch vor der Pause drehen aber die Italiener den Rückstand: Erst trifft Lavezzi nach schöner Einzelaktion (38.), dann Sturm-Partner Cavani (45.) aus kurzer Distanz. Nach der Pause können die Italiener noch einen draufsetzen, Lavezzi trifft zum Endstand (65.). Rückspiel: 14. März.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen