Bjelica glaubt an Austria-Chance

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria bekommt es am Dienstag (20:45 Uhr) in ihrem dritten Champions-League-Spiel zu Hause mit Atletico Madrid, dem womöglich stärksten Gruppengegner, zu tun. FAK-Coach Nenad Bjelica glaubt im LAOLA1-Interview dennoch an eine Chance: "Ich habe mir bei der Auslosung einen spanischen Gegner gewünscht. Wir wollen sie ärgern. Dass es schwer werden wird, ist uns klar, aber nicht immer gewinnen die Favoriten." Bjelica hat zudem großen Respekt vor Gäste-Coach Diego Simeone.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen