Bayern in CL mit Schweinsteiger

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern trat am Dienstag die Reise nach Marseille an. Im Flugzeug saß auch der angeschlagene Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger, der an einer Sprunggelenks-Verletzung laboriert. Schweinsteiger hatte sich im Februar Bänderrisse zugezogen und gegen Basel mit einem Kurzeinsatz sein Comeback gegeben. Danach fehlte der Mittelfeldspieler erneut für drei Spiele. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge gab sich vor dem Abflug optimistisch: "Ich hoffe, dass er einsatzfähig ist!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen