Bayern nach dem 1:3 enttäuscht

Aufmacherbild
 

"Es ist sehr bitter, dass man hier 1:3 verliert", ist Bayern-Goalie Manuel Neuer nach der 1:3-Niederlage bei BATE Borisow am zweiten Spieltag der Champions League enttäuscht. Nicht sonderlich überrascht wirkte indes Trainer Jupp Heynckes: "Ich wusste schon vor dem Spiel, dass wir gegen seinen sehr guten Gegner antreten würden. Letztendlich muss man den Sieg des Gegners anerkennen." BATE-Star Aleksandr Hleb: "Natürlich ist das eine Sensation, wir haben aber schon vor dem Spiel daran geglaubt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen