BVB-Fan reserviert mit Badetuch

Aufmacherbild

Eine originelle, aber sehr wahrscheinlich erfolglose Idee, hat ein Fan von Borussia Dortmund, um sich einen Sitzplatz für das Champions-League-Finale am 25. Mai im Londoner Wembley-Stadion zu sichern. Er nutzte das Finale des "Blue Square Bet Premier Playoffs" zwischen Newport und Wrexham, um ein Badetuch in den Klub-Farben auf dem Sitz zu hinterlassen. Eben genau auf die Art und Weise, für die deutsche Touristen bekannt sind, um in Urlaubsorten ihre Sonnenliegen zu reservieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen