"Wir haben das Spiel dominiert"

Aufmacherbild
 

Ricardo Moniz  (Trainer Salzburg): "Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, nicht ganz mit dem Spielverlauf. Positiv war, dass sich Maierhofer sehr gut in die Mannschaft integriert hat."

Stefan Maierhofer (Torschütze Salzburg): "Wir haben drei Punkte gemacht, auch wenn es nicht unser bestes Spiel war."

Jakob Jantscher (Torschütze Salzburg): "Wichtig waren die drei Punkte. Wir sind weiterhin Erster das ist sehr positiv. Beim Gegentreffer haben wir noch geschlafen, wir sind aber schnell zurückgekommen. Über 90 Minuten haben wir das Spiel dominiert."

Werner Gregoritsch (Trainer Kapfenberg): "Wir werden momentan nicht für gewisse Leistungen belohnt. Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie mit dem Tabellenführer mithalten kann. Leider haben wir in der defensive fürchterliche zehn Minuten gehabt, danach war es wieder besser. Wir hätten uns aufgrund des fußballerischen Vermögens und der Einstellung einen Punkt verdient."

Dieter Elsneg (Torschütze Kapfenberg): "Wir haben einen guten Start hingelegt und die Salzburger nicht ins Spiel kommen lassen. Im Endeffekt stehen wir wieder aber mit null Punkten da, wir haben trotzdem eine Leistungssteigerung gezeigt, darauf müssen wir aufbauen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen