"Wir haben den Titel verdient geholt"

Aufmacherbild
 

Ricardo Moniz (Salzburg-Trainer): "Wir haben uns heute den Titel erspielt. Kompliment an alle, ich bin sehr stolz auf meine Truppe. Es war ein hartes Stück Arbeit. Der Saisonverlauf war nicht immer ganz nach Wunsch. Letztendlich hat sich dann doch die harte Arbeit bezahlt gemacht. Wir haben uns im Frühling enorm gesteigert und verdient den Titel geholt."

Dusan Svento (Salzburg-Mittelfeldspieler): "Das ist ein sehr schönes Gefühl, es endlich geschafft zu haben. Jetzt können wir das letzte Spiel sehr ruhig angehen. Ich glaube, dass wir auch ein verdienter Meister sind."

Alexander Walke (Salzburg-Torhüter): "Wir freuen uns wahnsinnig, wir haben es verdient, haben auch heute ein gutes Spiel gemacht. Wir sind auch, wenn es uns schlecht ging, immer aufgestanden. Heute können wir feiern, aber noch ist das große Ziel nicht erreicht. Wir wollen das Double."

Stefan Maierhofer (Salzburg-Doppeltorschütze): "Das sind jetzt schöne Momente. Dafür trainiert man aber auch das ganze Jahr. Wir haben im Herbst viele Prügel einstecken müssen. Wir haben den Ernst der Lage rechtzeitig erkannt und uns extrem gesteigert und den Titel verdient nach Salzburg geholt. Wer am Ende die meisten Punkte hat, wird Meister."

Christoph Leitgeb (Salzburg-Mittelfeldspieler): "Entscheidend über die Saison war, dass keine Mannschaft unseren Durchhänger, den wir hatten, nutzen konnte. Deshalb sind wir auch verdient Meister."

Franz Schiemer (Salzburg-Verteidiger): "Der Titel ist absolut verdient. Wir haben uns in den letzten 13 oder 14 Spielen enorm gesteigert und wirklich gut gespielt. Mitentscheidend war natürlich der Auswärtssieg gegen Rapid. Ich bin überglücklich, dass es gereicht hat. Jetzt werden wir alles daran setzen, auch den Cup zu gewinnen und das Double zu holen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen