"Nach dem 0:1 sind wir dann aufgewacht"

Aufmacherbild
 


Gerhard Schweitzer (Ried-Trainer):
"In den ersten 20 Minuten haben wir nicht unsere Leistung gebracht, wir kamen schwer ins Spiel rein. Nach dem 0:1 sind wir dann aufgewacht und hatten danach gute Chancen. Letztendlich war es ein verdienter Punkt."
 
Walter Kogler (Wacker-Trainer):
"Ich bin aufgrund der Tabellensituation zufrieden mit dem Punkt. Wenn wir die drei Punkte unbedingt gebraucht hätten, wäre ich aber nicht zufrieden gewesen. Wir haben sehr gut begonnen und früh das 1:0 vorgelegt. Danach hatten wir weitere gute Chancen um zu erhöhen. Doch dann kam Ried auf und erzielte in einer Schwächephase von uns den Ausgleich."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen