Kogler: "Da haben wir etwas gewackelt"

Aufmacherbild
 

Walter Kogler (Wacker-Trainer): "Ich bin sehr glücklich. Wir haben die Pflichtaufgabe erfüllt, und das ist alles andere als leicht. Nach dem Elfmeter haben wir etwas gewackelt, aber nach dem 1:0 war es leicht für uns. Wir waren zuletzt am Ende des Pulkes und sind jetzt mittendrin angekommen."

Thomas von Heesen (Kapfenberg-Trainer):
"Die ersten 25 Minuten haben wir verschlafen, das regt mich maßlos auf. Dann haben wir hervorragende Konter gespielt. Aber unser großes Manko ist, diese nicht zu verwerten. Mit Lucic haben wir wieder frischen Wind gebracht, aber wir haben uns auch selbst wieder geschwächt. Sein Ausschluss geht in Ordnung. Wir sind es ja gewohnt, ein Spiel zu zehnt fertig zu spielen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen