Stimmen zu Kapfenberg - Mattersburg

Aufmacherbild

Thomas von Heesen: "Die Mannschaft hat sensationell gespielt und Großartiges geleistet. Mehr als gut spielen kann man nicht. Unter diesen Umständen war nicht mehr möglich. Der Schiedsrichter war völlig überfordert und war nicht in der Lage, Spieler wie Nathan Junior zu schützen."

Franz Lederer: "Wir haben in Kapfenberg bestanden und können ungeschlagen nach Hause fahren. Man hat aber gesehen, dass wir noch mehr arbeiten müssen. Wir haben jetzt im Frühjahr 14 punkte geholt und können uns nach vorne orientieren. Es war eine hektische Partie, die nicht einfach zu leiten war."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen