Stöger: "Ein Punkt ist super für uns"

Aufmacherbild
 

Peter Stöger (Wiener-Neustadt-Trainer): "Ich bin mit dem Punkt zufrieden, aber auch mit der Art und Weise, wie wir versucht haben, mitzuspielen. Und wir haben in der zweiten Hälfte versucht, nachzulegen. Wir wollten es den Rapidlern nicht zu leicht machen, kompakt sein. Das hat funktioniert. Und der Jörg (Siebenhandl) hat super gehalten. Ein Punkt ist super für uns."

Jörg Siebenhandl (Wiener-Neustadt-Tormann): "Am schwierigsten war der Freistoß von Hofmann (29. Minute) zu erwischen. Ich bin sehr zufrieden, aber der Dank geht auch an die Mannschaft, weil sie nicht viel zugelassen hat."

Peter Schöttel (Rapid-Trainer): "Weil wir mehr Chancen gehabt haben und mehr fürs Spiel getan haben, hätten wir den Sieg wahrscheinlich verdient. Aber so nehmen wir eben einen Punkt mit. Da ist man natürlich enttäuscht. Der Platz war sensationell für die Bedingungen, aber trotzdem war es hart, da kommt das flüssige Spiel nicht zustande."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen