Stat-Check: Abschied mit Rekord

Aufmacherbild
 

Statistik-Check der 19. Bundesliga-Runde

Aufmacherbild
 

Zahlen lügen nicht - oder doch?

Die Wahrheit liegt im Fußball bekanntlich am Platz - ein klarer Fall fürs Phrasenschwein.

Doch auch die Welt der Statistik wird im Fußball immer bedeutender.

Oft hilft das Zahlen-Material, das Gesehene am Feld zu bestätigen, bisweilen werden die Stats durch die Ergebnisse widerlegt - interessant ist ein Blick auf die Daten jedoch fraglos allemal.

Die LAOLA1-Datenbank powered by Impire bietet zu jedem Bundesliga-Spiel ausführliche und detaillierte Statistiken an.

Auch in dieser Saison gibt es wieder nach jeder Runde die wichtigsten Stats zu jedem (!) Spieler einer Mannschaft im Stat-Check von LAOLA1 - hier Runde 19:

SV Ried - SK Sturm Graz 1:1

Tore: Carril (94./Reifeltshammer); Wolf (37./Haas)

Statistik-Schmankerl: Rieds später Ausgleich durch Ivan Carrils Traum-Freistoß in der 94. Minuten war verdient. Das beweisen auch die Zahlen. 19 Torschüsse der Oberösterreicher stehen neun auf Seiten der Grazer gegenüber. Zudem liegen die Innviertler auch in der Zweikampfstatistik (54,3 %) als auch beim Ballbesitz (58,1 %) voran. Beeindruckend ist zudem der Saison-Rekordwert von 27 Flanken - Marco Meilinger und Emanuel Schreiner flankten auf ihrer linken Seite alleine schon jeweils sechs Mal. Sturms Innenverteidiger-Duo Dominik Pürcher und Thomas Burgstaller zeigte sich in der Luft jedoch zweikampfsicher. Bei Ried waren Lukas Rotpuller und Anel Hadzic die auffälligsten Einzelspieler. Ersterer überzeugte mit einer tollen Zweikampfquote (85,7 %). Letzterer präsentierte sich mit 82 Ballkontakten wieder einmal als zentrale Schaltstelle im Spiel der "Wikinger".

Name TS/AS BK ZK (+/-) F/GF Pässe (+/-) Note
Gebauer 0/0 41 0 % (0/0) 0/0 77,8 % (14/4) 6,0
Rotpuller 1/1 76 <span style=\'color: #ff0000;\'>85,7 % (12/2) 0/1 82,1 % (46/10) 7,6
Reifeltshammer 2/1 53 63,6 % (7/4) 2/2 83,3 % (30/6) 6,9
Ziegl 1/0 <span style=\'color: #ff0000;\'>82 42,9 % (6/8) 0/0 83,1 % (54/11) 5,0
Hinum 4/0 60 58,3 % (7/5) 0/1 82,3 % (28/6) 6,4
Hadzic 4/1 <span style=\'color: #ff0000;\'>82 77,8 % (14/4) 0/1 82,8 % (48/10) 7,7
Schreiner 0/1 45 37,5 % (3/5) 0/1 66,7 % (14/7) 4,7
(Beichler, 72.) 0/0 15 75,0 % (3/1) 0/0 100,0 % (13/0) 5,2
Nacho 3/5 46 44,4 % (8/10) 0/2 66,7 % (14/7) 6,7
(Lexa, 63.) 0/3 25 28,6 % (2/5) 1/0 44,4 % (4/5) 5,5
Carril 1/3 64 50,0 % (21/21) 2/4 71,9 % (23/9) <span style=\'color: #ff0000;\'>8,1
Meilinger 1/2 62 46,7 % (7/8) 0/3 <span style=\'color: #ff0000;\'>91,4 % (32/3) 6,3
Zulj 1/1 18 22,2 % (2/7) 2/1 81,8 % (9/2) 5,2
(Casanova, 56.) 1/1 19 100,0 % (3/0) 0/2 90,0 % (9/1) 5,4
Name TS/AS BK ZK (+/-) F/GF Pässe (+/-) Note
Cavlina 0/0 41 0 % (0/0) 0/1 0 % (0/3) <span style=\'color: #ff0000;\'>7,5
Standfest 0/0 50 58,3 % (7/5) 2/0 <span style=\'color: #ff0000;\'>83,3 % (20/4) 5,1
Pürcher 0/0 34 50,0 % (8/8) 5/1 69,2 % (9/4) 4,5
Burgstaller 1/0 32 <span style=\'color: #ff0000;\'>66,7 % (4/2) 1/0 58,3 % (7/5) 5,2
Popkhadze 0/1 54 65,0 % (13/7) 2/0 81,8 % (18/4) 6,3
Wolf 1/0 27 50,0 % (3/3) 2/0 66,7 % (12/6) 7,0
(Ehrenreich, 65.) 1/1 21 22,2 % (2/7) 1/0 92,8 % (13/1) 4,1
Koch 0/0 45 33,3 % (8/16) 0/0 82,8 % (29/6) 3,9
Klem 2/1 41 37,5 % (9/15) 1/2 81,8 % (18/4) 4,8
Bukva 0/1 60 64,7 % (11/6) 1/0 66,7 % (24/12) 6,5
Haas 1/2 24 41,7 % (5/7) 0/1 70,6 % (12/5) 6,9
(Kainz, 87.) 0/0 3 0 % (0/1) 0/0 100 % (1/0) 0
Bodul 3/3 <span style=\'color: #ff0000;\'>65 38,5 % (10/16) 3/2 72,0 % (36/14) 6,2

Rapid - Admira 2:1

Tore: Nuhiu (5., Trimmel), Alar (78.); Schrott (56., Jezek)

Statistik-Schmankerl: Überraschenderweise hat die Admira trotz der 1:2-Niederlage bei Rapid in den meisten Statistiken die Nase vorne. So haben die Niederösterreicher sowohl mehr Torschüsse abgefeuert (12:11), als auch bei den Ballkontakten die Nase vorne (710:594). Mit 82,4 Prozent erwies sich die Kühbauer-Truppe zudem sicherer im Passspiel. Der Rekordmeister kommt nur auf 78 Prozent. Dafür hat Rapid mit 21:12 beinahe doppelt soviele Fouls fabriziert. "Foulster" Spieler am Platz war übrigens Stürmer Atdhe Nuhiu, der sich gleich fünf Mal eines unlauteren Mittels bediente.

SV Mattersburg - Wr. Neustadt 0:1

Tore: Simkovic (87., Schicker)

Name TS/AS BK ZK (+/-) F/GF Pässe (+/-) Note
Königshofer 0/0 25 0% (0/0) 0/0 75,0% (6/2) 7,4
Schimpelsberger 1/1 60 44,4% (12/15) 3/0 79,4% (27/7) 4,7
Sonnleitner 0/0 42 <span style=\'color: #ff0000;\'>69,2% (9/4) 0/0 <span style=\'color: #ff0000;\'>87,1% (27/4) 6,7
Pichler 1/0 <span style=\'color: #ff0000;\'>62 57,7% (15/11) 1/0 81,8% (36/8) 6,7
Katzer 0/1 <span style=\'color: #ff0000;\'>62 62,5% (10/6) 0/1 72,2% (26/10) 6,6
Heikkinen 0/0 47 55,2% (16/13) 3/1 78,8% (26/7) 6,8
Prager 0/0 58 51,7% (15/14) 4/2 85,1% (40/7) 6,5
(Kulovits, 74.) 0/0 12 12,5% (1/7) 2/0 90,0% (9/1) 3,8
Trimmel 2/3 49 51,6% (16/15) 0/3 72,0% (18/7) <span style=\'color: #ff0000;\'>8,4
Hofmann 1/3 60 55,2% (16/13) 1/1 78,6% (33/9) 7,7
(Thonhofer, 83.) 0/1 4 33,3% (1/2) 0/0 100% (1/0) 0
Drazan 0/1 32 53,8% (7/6) 0/1 63,6% (14/8) 5,8
(Alar, 46.) 3/0 28 52,6% (10/9) 2/2 71,4% (10/4) 7,8
Nuhiu 3/0 53 44,7% (17/21) 5/1 69,2% (18/8) 7,5
Name TS/AS BK ZK (+/-) F/GF Pässe (+/-) Note
Tischler 0/0 37 0% (0/0) 0/0 76,9% (10/3) <span style=\'color: #ff0000;\'>6,7
Plassnegger 0/1 66 35,0% (7/13) 1/0 70,3% (26/11) 3,3
Dibon 0/0 <span style=\'color: #ff0000;\'>80 <span style=\'color: #ff0000;\'>61,5% (16/10) 0/1 <span style=\'color: #ff0000;\'>95,1% (58/3) 5,6
Drescher 1/0 34 66,7% (8/4) 0/3 78,3% (18/5) 5,3
(Schrott, 39.) 1/0 48 56,2% (9/7) 1/2 81,1% (30/7) 4,8
Auer 0/0 79 61,3% (19/12) 1/1 88,9% (48/6) 5,7
Seebacher 1/1 44 25,9% (7/20) 3/0 80,8% (21/5) 3,1
Toth 2/1 65 55,5% (15/12) 3/5 85,7% (42/7) 6,4
Schwab 4/2 79 41,2% (14/20) 1/1 78,0% (46/13) 5,4
(Zeman, 86.) 0/0 1 0% (0/1) 0/0 100% (1/0) 0
Jezek 1/3 69 41,2% (14/20) 0/2 80,4% (37/9) <span style=\'color: #ff0000;\'>6,7
Ouedraogo 0/0 50 33,3% (12/24) 2/3 75,8% (25/8) 4,9
(B. Sulimani, 74.) 0/2 14 75,0% (6/2) 0/0 100% (9/0) 4,7
Hosiner 2/2 44 61,5% (16/10) 0/3 75,9% (22/7) 6,2

Statistik-Schmankerl: Wer in der 87. Minute das 1:0 schießt und siegt, der spricht nachher von einem glücklichen Sieg. Das darf Neustadt, denn die Niederösterreicher waren in vielerlei Hinsicht unterlegen - 6:12 Torschüsse, 47,1:52,9% Ballbesitz, 38,1:61,9 Zweikämpfe. Herauszuheben auf Seite der Gäste: Wolfgang Klapf gewann in der ersten Hälfte keinen einzigen Zweikampf und hatte als Rechtsverteidiger nur 22 Ballkontakte. Bei den Hausherren stach einmal mehr Patrick Bürger ins Auge, fünf Torschüsse - keiner hatte mehr, der zweitbeste zwei. Jungspund Philipp Steiner war der beste Passgeber der Hausherren (94,7%) - nur Günter Friesenbichler war besser, eigentlich perfekt (11:0). Das kann aber auch Mattersburgs Nedjelko Malic von sich behaupten - der Innenverteidiger gewann alle neun Duelle gegen Neustadts Serkan Ciftci.

Kapfenberg - Wacker 0:1

Tor: Perstaller (66., Dakovic)

Rot: Tieber (87.)

Statistik-Schmankerl: Beide Keeper, Raphael Wolf und Szabolcs Safar, waren angesichts der Noten die besten Spieler auf dem Platz. Bei 5 bzw. 6 Paraden und nur einem Tor, kein Wunder. Der Innsbrucker Sieg ist schließlich nicht unverdient, denn 18:10-Torschüsse bedeuten eine Überlegenheit. Srdjan Pavlov gab ein bemühtes Comeback und sorgte für vier Torschüsse, in den Kopfball-Duellen hatte der Stürmer allerdings zumeist das Nachsehen (35,3% gewonnen). Da könnte er sich ein Beispiel an Wackers Kreativgeist Carlos Merino - sieben Torschüsse - ein Beispiel nehmen - der Spanier gewann alle vier Duelle in der Luft. Und gegen Verteidiger Marco Kofler machte Pavlov kaum einen Stich - nur drei von 13 Duellen gewann der "Falke". Bei den Tirolern war die Flügelzange, bestehend aus Christopher Wernitznig (33,3%) und Daniel Schütz (23,3%), erwies sich in dieser Hinsicht als flügellahm...

 

Salzburg - Austria 3:0

Tore: Maierhofer (43., Zarate; 92., Zarate), Leonardo (66., Jantscher)

Rot: Klein (59.)

Statistik-Schmankerl: Wie schon gegen die Admira überzeugte RB Salzburg auch gegen die Austria mit seiner Zweikampf-Stärke. 54 Prozent der Zweikämpfe entschieden die Mozartstädter für sich. Beeindruckend agierte vor allem Jakob Jantscher, der nur einen einzigen seiner neun Zweikämpfe verlor. Bei der Austria versuchte zwar Zlatko Junuzovic mit 95 Ballkontakten immer wieder das Spiel an sich zu reißen, richtig gelingen wollte es dem Spielmacher diesmal aber nicht. Angesichts der Torschuss-Statistik scheint auch die Höhe der Niederlage mehr als in Ordnung zu gehen: Mit 21:10 feuerten die Bullen mehr als doppelt soviele Torschüsse auf das gegnerische Gehäuse ab.

Legende:

TS: Torschüsse
AS: Aufgelegte Torschüsse
BK: Ballkontakte
ZK (+/-): Gewonnene Zweikämpfe in Prozent (gewonnen/verloren in absoluten Zahlen)
F: Fouls
GF: Gefoult
Pässe (+/-): Angekommene Pässe in Prozent (Angekommene Pässe/Fehlpässe in absoluten Zahlen)

Note: Die Noten der Spieler sind jene, die auch im Bundesliga-Manager vergeben werden. Sie werden auf rein statistischer Basis mittels eines Schlüssels, der auf die einzelnen Positionen (Tor/Abwehr/Mittelfeld/Angriff) angepasst ist, berechnet. Ein Spieler erhält nur dann eine Note, wenn er mehr als 15 Minuten lang auf dem Feld stand. Andernfalls wird er mit 0 bewertet.

Name TS/AS BK ZK (+/-) F/GF Pässe (+/-) Note
Walke 0/0 32 0% (0/0) 0/0 75,0% (9/3) 8,1
Hierländer 1/1 66 68,0% (17/8) 1/1 79,1% (34/9) 8,5
Douglas 2/2 59 50,0% (10/10) 3/0 83,3% (35/7) 6,8
Hinteregger 1/1 63 55,5% (10/8) 0/0 82,7% (43/9) 6,8
Ulmer 0/0 57 63,6% (7/4) 1/1 86,8% (33/5) 6,8
(Offenbacher, 92.) 0/0 0 0% (0/0) 0/0 0% (0/0) 0
Leitgeb 1/3 <span style=\'color: #ff0000;\'>79 47,6% (10/11) 3/0 88,2% (60/8) 6,5
Svento 3/4 75 63,6% (7/4) 0/1 85,5% (53/9) 7,7
Jantscher 5/4 55 <span style=\'color: #ff0000;\'>88,9% (8/1) 0/1 <span style=\'color: #ff0000;\'>91,9% (34/3) 8,7
Leonardo 3/0 67 40,5% (15/22) 3/5 78,8% (41/11) 7,1
(Cziommer, 92.) 0/0 1 0% (0/0) 0/0 0% (0/0) 0
Zarate 1/5 57 50,0% (14/14) 1/5 85,7% (24/4) <span style=\'color: #ff0000;\'>8,8
Maierhofer 4/1 39 51,5% (17/16) 3/2 60,9% (14/9) 8,6
(Wallner, 92.) 0/0 0 0% (0/0) 0/0 0% (0/0) 0
Name TS/AS BK ZK (+/-) F/GF Pässe (+/-) Note
Lindner 0/0 36 0% (0/0) 0/0 70,0% (7/3) 4,5
Klein 0/0 42 36,4% (4/7) 3/0 85,2% (23/4) 3,0
M. Wallner 1/0 63 53,8% (7/6) 0/2 93,3% (42/3) 4,4
Mally 0/0 45 38,5% (5/8) 2/0 88,9% (32/4) 3,3
Suttner 0/0 60 28,6% (6/15) 0/0 87,0% (40/6) 2,2
Gorgon 1/0 50 41,4% (12/17) 2/0 76,3% (29/9) 4,3
(Linz, 55.) 1/1 11 50,0% (3/3) 0/2 100% (7/0) 4,6
Mader 0/0 80 56,0% (14/11) 2/2 88,2% (60/8) 5,6
Liendl 1/3 64 25,0% (3/9) 0/0 94,7% (36/2) 4,3
(A. Grünwald, 77.) 1/1 12 40,0% (2/3) 0/1 87,5% (7/1) 0
Jun 0/2 48 <span style=\'color: #ff0000;\'>68,0% (17/8) 2/3 72,7% (24/9) <span style=\'color: #ff0000;\'>7,3
(Dilaver, 62.) 0/0 11 75,0% (3/1) 0/0 75,0% (6/2) 4,6
Junuzovic 3/2 <span style=\'color: #ff0000;\'>95 41,4% (12/17) 4/3 84,3% (59/11) 4,5
Barazite 2/1 67 50,0% (10/10) 1/2 <span style=\'color: #ff0000;\'>95,7% (45/2) 5,2
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen