"Der Erfolg ist auch für Inaki Bea"

Aufmacherbild
 

Walter Kogler (Innsbruck-Trainer): "Es war ein verdienter Sieg. In der ersten Spielhälfte waren wir nicht gut, danach sind wir aber immer besser ins Spiel gekommen und haben durch zwei wunderbare Tore drei Punkte geholt."

Muhammed Ildiz (Innsbruck-Torschütze): "Nach einer langen Verletzungspause ist es wunderschön, wenn man so etwas erleben darf. Das Ausscheiden im Cup war ein Schock für uns, dieser Sieg ist mehr als drei Punkte wert. Der Trainer hat ein gutes Gespräch mit uns geführt und uns sehr motiviert. Das hat er sehr gut gemacht. Der Erfolg ist auch für Inaki Bea, wir sind immer für ihn da."

Peter Stöger (Wiener-Neustadt-Trainer): "Wir haben alles versucht. Vor der Pause ist es uns gut gelungen, Innsbruck früh zu stören. Dann ist Innsbruck stärker geworden, sie sind besser, als sie in der Tabelle dastehen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen