"Meine Mannschaft hat das sehr, sehr gut gemacht"

Aufmacherbild
 

Dietmar Kühbauer (WAC-Trainer):
"Wir haben wieder, wie schon in Mattersburg, die erste Hälfte komplett verschlafen. Ich wusste, dass es nach dem 0:1 schwer wird, aber es kann nicht sein, dass wir bis zur 60. Minute keine Angriffsaktion zustande bringen. Müdigkeit lasse ich als Ausrede nicht mehr gelten. Unser Zweikampfverhalten war vom Angriff bis zur Verteidigung zu wenig. Altach ist der verdiente Sieger. Jetzt haben wir zwei Wochen Zeit, in der wir unsere Fehler hoffentlich abstellen können."

Damir Canadi (Altach-Trainer):
"Es war das erwartet schwere Spiel für uns, aber meine Mannschaft hat das sehr, sehr gut gemacht. Wir sind verdient in Führung gegangen und haben dann auch das zweite Tor nachgelegt. Am Ende ist es noch einmal ein wenig brenzlig geworden, aber es war eine gute Teamarbeit von allen, obwohl wir sehr viele Ausfälle zu verkraften hatten."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen