"Im Großen und Ganzen geht Ergebnis in Ordnung"

Aufmacherbild
 

Ernst Baumeister (Admira-Trainer):
"Im Großen und Ganzen geht das Ergebnis in Ordnung. Altach ist defensiv sehr gut gestanden. In der ersten Hälfte hatten wir fast keine Chance, in der zweiten haben wir doch viel Druck gemacht, sind aber zu selten in die richtig gefährliche Zone gekommen. Wir haben mehr Ballbesitz gehabt, aber die nötigen Räume waren nicht vorhanden. Der Elfer war aus meiner Sicht berechtigt. Mit dem Punkt kann ich sehr gut leben. Was uns zur Zeit fehlt, ist ein Knipser."

Damir Canadi (Altach-Trainer):
"Wir sind in der ersten Hälfte sehr gut ins Spiel gekommen, waren sehr präsent, haben aber nach dem 1:0 unsere vielversprechenden Angriffe nicht zu Ende gespielt, da hätten wir den Sack zumachen können. In der zweiten Hälfte hat die Admira alles probiert, wir hatten weniger Situationen vor dem Tor und auch die haben wir nicht richtig fertiggespielt. Der Elfer war eine harte Entscheidung. Mit dem Punkt bin ich nicht unzufrieden. Vier Punkte aus den Spielen gegen Salzburg und die Admira sind sehr positiv nach den zuvor drei Niederlagen in Folge."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen