"Heute ist überhaupt alles aufgegangen"

Aufmacherbild
 

Ivica Vastic (Mattersburg-Trainer): "Wir sind nicht wirklich ins Spiel gekommen. Nach dem ersten Corner haben wir einen Gegentreffer kassiert, danach waren wir gezwungen, zu riskieren. Je länger das Spiel gedauert hat, desto weniger war bei den Spielern der Glaube an sich selbst da. Die Admira hat sehr gut verteidigt, war sehr gefährlich aus den Kontern und sehr effizient. Die Defensive der Admira war hart, aber korrekt. Wir werden das Spiel analysieren und unsere Lehren daraus ziehen."

Ernst Baumeister (Admira-Wacker-Mödling-Trainer): "Das Ergebnis geht in Ordnung, wir waren 90 Minuten die bessere Mannschaft. Wir haben die wichtigeren Spieler von Mattersburg rausgenommen, das ist voll aufgegangen. Heute ist überhaupt alles aufgegangen. Wir haben unsere Torchancen zu 80 Prozent genutzt."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen