Das 3:3 fühlt sich an wie eine Niederlage

Aufmacherbild
 

Michael Baur (Trainer Grödig): "Das 3:3 fühlt sich an wie eine Niederlage, die Burschen sind niedergeschlagen. Ich war nicht ganz einverstanden mit der Gelb-Roten Karte (für Nutz, Anm.). Wir haben in der ersten Halbzeit und anfangs der zweiten gut gespielt, aber leider das Tor nicht gemacht. Leider hat Schütz seine Chance nicht genützt. Vielleicht sind wir dann zu tief gestanden, haben zu wenig Druck gemacht."

 Zum Austausch von Wallner: "Seine Auswechslung war taktisch. Er hat heute sehr gut gespielt."

Damir Canadi (Trainer Altach): "Es war ein schwieriges Spiel für uns. Die Moral der Mannschaft war sehr gut, der Anschlusstreffer zum 3:1 war sehr lösend. Der Spielverlauf war auch für uns Trainer schwer zu coachen. Erst hat uns der Gegner am Leben gehalten und die Chancen nicht genutzt. Mit der Einwechslung von Aigner und Kovacec konnten wir dann mehr Druck aufbauen. Wir sind mit dem Punkt zufrieden - musst du auch sein, wenn du drei Tore aufholst."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen