Kühbauer: "Es ist unglaublich"

Aufmacherbild
 

Didi Kühbauer (Trainer WAC): "Ich hatte auch nach dem 0:1 nie das Gefühl, dass wir die Partie verlieren werden. Man sieht im Training, dass die Mannschaft immer Gas gibt und so super funktioniert. Wir arbeiten immer weiter, sind immer konzentriert. Das sind Vorgaben, die ich den Spielern täglich einimpfe. Derzeit setzen sie das perfekt um, das ist unglaublich."

Oliver Glasner (Trainer Ried): "Wir haben praktisch keinen zwingenden Zweikampf gewonnen, waren in der Abwehr sehr löchrig, und nach vorne ist nach dem 1:0 nichts mehr zusammengelaufen - so kann man sich nicht präsentieren. Der WAC hat auch in dieser Höhe verdient gewonnen. Es gibt Gesprächsbedarf mit dem einen oder anderen Spieler. Der Wille war nicht vorhanden. Gegen so eine Mannschaft mit so einem Lauf und so einer individuellen Klasse hat man so keine Chance."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen