Kolvidsson: "Unsere Chance lebt"

Aufmacherbild
 

Zoran Barisic (Trainer Rapid): "Dass wir den zweiten Platz erreicht haben, ist ganz wichtig für uns. Natürlich wollten wir uns mit einem Sieg von den Fans verabschieden, aber leider haben wir einige Chancen ausgelassen. Wir haben gegen einen tief stehenden Gegner gespielt, da ist es sehr schwierig, durchzukommen. Ich kann meiner Mannschaft nur vorwerfen, dass sie nicht gewonnen hat."

Helgi Kolvidsson (Trainer Wr. Neustadt): "Natürlich hatten wir heute auch das Quäntchen Glück. Unsere Priorität war, 0:0 zu spielen. Unsere Chance lebt, aber wir haben es immer noch nicht selbst in der Hand. Der Vorteil liegt bei der Admira."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen