"Hätten den Sack schon früher zumachen können"

Aufmacherbild
 

Michael Baur (Grödig-Trainer):
"In der ersten Hälfte waren wir hervorragend. In der zweiten haben wir keine Zweikämpfe mehr gewonnen und die nötige Laufbereitschaft vermissen lassen. Wir hätten den Sack schon früher zumachen können. Stattdessen haben wir Ried noch einmal kommen lassen, obwohl ich in der Pause davor gewarnt habe."

Zum vorzeitig fixierten Klassenerhalt: "Das ist für uns eine schöne Sache. Wir haben alle zusammen in dieser Phase viel gelernt. Viele Spieler bei uns haben mit dem Aufstieg und der Europa-League-Quali goldene Zeiten gesehen."

Oliver Glasner (Ried-Trainer):
"Es ist relativ schwierig, das Spiel zu analysieren. Unsere Mannschaft hat zwei völlig verschiedene Gesichter gezeigt. Ich habe jetzt noch keine Erklärung für die erste Hälfte, die zweite war dafür großartig. Da hätten wir auch leicht ausgleichen können. Viele Teams würden nach dem 0:3 zerbrechen, das passiert bei uns in Ried aber nicht. Aber mit so einer ersten Spielhälfte hat man auch keinen Punkt verdient."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen